CCR Technical Extended Range

Das CCR Technical Extended Range Programm bietet Tauchern die nötige Ausbildung, um selbstständig Dekompressionstauchgänge bis zu einer Tiefe von 60 Meter mit Trimix, spezieller Tauchausrüstung und Verfahren mit einem gleich- oder höher qualifizierten Tauchpartner zu planen und durchzuführen.

Maximale Tauchtiefe: 60 Meter
Dekompression: unbegrenzt
Diluent: Trimix
2 Bailout-Stages

Die Ausbildung kann auf dem rEvo, SF2, Megalodon und dem Poseidon Se7ven+ erfolgen.

VORAUSSETZUNGEN
Mindestalter 18 Jahre, CCR Extended Range Diver, 50 beliebige CCR Tauchgänge, 20 CCR Tauchgänge tiefer als 30 Meter, mindestens 10 CCR Tauchgänge, die stufenweise Dekompression erfordern, tauchsportärztliches Attest (nicht älter als ein Jahr), das Formular ist bei uns erhältlich.

UNSERE LEISTUNGEN
Theoretischer und praktischer Unterricht, Lehrbuch, Taucherausweis. 

KURSDAUER
Mindestens 4 Tage – 6 Tauchgänge.

THEORIE
Vor- und Nachteile verschiedener Ausrüstungskonfigurationen, physikalische und physiologische Auswirkung der Tauchgase, unterschiedliche Dekompressionsprozeduren und Softwareanwendung, Dekompressionskrankheit und Behandlung, Besonderheiten des Gasmanagements bei Dekotauchgängen, Tauchgangsplanung und Notfallverfahren, Stressbewältigung und psychologische Aspekte.

PRAXIS
Tauchgänge mit Tiefenprogression, Verwendung von Reel und Hebesack, Notfallübungen (SCR-Tauchen, Bailout Aufstieg mit Dekostopps), Bailout-Übungen mit 2 Stages.

TERMINE
Jederzeit – auf Anfrage.

German DE