Oliero 2015

In diesen Höhlen (Cogol di Veci und Cogol di Siori)  mit unterirdischem See und Karstformationen liegt die Quelle des Oliero-Flusses. Wir betauchten die Cogol di Veci. Die Sicht betrug leider nur ca. 2-3 Meter.

German DE